Skip to main content

Mit einem Klick mehr über uns erfahren

Tipps & Tools im Pagemachine Blog

Google PageSpeed Insights – machen Sie den Test!

Ist meine Website schnell genug? Ist sie für mobile Nutzung geeignet? Endlich gibt es für diese höchst subjektiven Fragen eine objektive Antwort, und zwar nicht von irgendwem…

Mit dem Developer Tool Google PageSpeed Insights bekommt man für eine gegebene URL eine Punktzahl zwischen 0 und 100 verpasst – und zwar getrennt nach mobiler und Desktop-Nutzung. Doch PageSpeed Insights kann noch mehr: es teilt einem mit, für welche Teilbereiche Optimierungsbedarf besteht und gibt konkrete Tipps, wie eine solche Optimierung aussehen sollte.

Gehen Sie doch einfach mal auf https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/ und geben Sie die Adresse Ihrer Website ein – und seien Sie bitte nicht allzu enttäuscht, wenn die Punktezahl speziell im mobilen Bereich niedrig ausfällt. Google ist bei der Punktevergabe ziemlich gnadenlos. Und wenn eine Website nicht speziell für mobile Nutzung optimiert wurde, dürfte es schwer sein, hier aus dem roten Bereich herauszukommen.

Nachfolgend sehen Sie als Beispiel die von uns für mobile Nutzung optimierte TYPO3 Neos Seite www.hautmedizin-kelkheim.de, die bei der Nutzererfahrung auf traumhafte 99 von 100 Punkten kommt:

PageSpeed Insights

3 Gedanken zu „Google PageSpeed Insights – machen Sie den Test!

Schreibe einen Kommentar zu Stefan Schütt Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.